Sie sind hier

26.05.2015

Das Café Schaukelstuhl verabschiedet sich von ihren Stammgästen

260,00 Euro für die Projekte unserer Stiftung

Mit viel Freude, aber auch mit Wehmut, haben sich Wirt Willi Gätjens und Irma Rosenberger von Ihrem Café Schaukelstuhl mit vielen Freunden und Stammgästen bis spät in die Nacht verabschiedet. Bei diesem Abschied standen den Gästen eine große Auswahl an Getränken und Speisen zur Verfügung. An diesem Abend brachten auch nachhaltige Tränen zum Ausdruck, dass viele es noch immer nicht verstehen können, dass es den Schaukelstuhl nach 36 Jahren, für alle Zeit nicht mehr gibt. Willi Gätjens hätte gerne sein Café bis ins Jahr 2020 weitergeführt, um dann in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Wir bedanken uns, dass Herr Gätjens auch in diesem Moment an die Kinder und Jugendlichen, die durch unsere Stiftung Unterstützung finden, gedacht hat.

Irma Rosenberger und Wirt Willi Gätjens vom Café Schaukelstuhl (Foto © MagaScene Hannover)
Fullscreen