Sie sind hier

09.01.2015

Die Kunst zu helfen – „Art for Help“-Ausstellung (Deutsche Bank Hannover)

1700,00 Euro für die Projekte unserer Stiftung

Vom 3. Dezember 2014 bis 9. Januar 2015 fand in den Räumen der Deutschen Bank die Ausstellung „Art for help“ statt. Im Rahmen dessen verkaufte der Künstler Dirk Wink-Hartmann fünf seiner Bilder und überließ unserer Stiftung 10 % der erzielten Einnahmen – aufgerundet auf 800 Euro. Außerdem unterstütze die Deutsche Bank diese Aktion, u.a. durch den Verkauf von Kunstkarten. So kamen weitere 900 Euro zusammen.

Wir bedanken uns beim Filialdirektor und Initiator Michael Hobusch (Deutsche Bank Hannover) für die Idee zur Aktion "Art for Help".

Weitere Informationen zum Maler Dirk Wink-Hartmann finden Sie hier.

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Ralph Seeger, Deutsche Bank (Copyright)

Der Künstler Dirk Wink-Hartmann Bild 1 von 3
Gastgeber Michael Hobusch (Deutsche Bank) vor einem Bild von Dirk Wink-Hartmann Bild 2 von 3
Ralph Seeger, Deutsche Bank (Copyright) Bild 3 von 3
Zurück Weiter Play Pause Fullscreen