Sie sind hier

Engagement hat viele Gesichter.

Die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ fördert die soziale, sportliche und kreative Kompetenz von Kindern und Jugendlichen auf unterschiedlichste Weise. Sie initiiert eigene Projekte und unterstützt bereits bestehende, sinnvolle Vorhaben unterschiedlichster Kinder- und Jugendeinrichtungen. Bei der Auswahl konkreter Fördermaßnahmen arbeiten wir eng mit politischen Vertretern, Vereinen, Ämtern und Sozialverbänden zusammen.

Die „Pro Chance“-Kinderwelten.

Unser Hauptanliegen ist die Eröffnung und Förderung von „Pro Chance“ Kinderwelten an sozialen Brennpunkten. Diese Kinderwelten aus den Bereichen Sport, Kultur, Schule und Wissen können ganz unterschiedliche Elemente beinhalten – von der Integration über Individual-Förderung bis zur gezielten Talent-Förderung.

Wir fördern Sport.

Sport hat einen wesentlichen Einfluss auf die positive Entwicklung junger Menschen. Die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ hilft Vereinen und Einrichtungen bei der Anschaffung von Sport- und Spielgeräten, fördert Trainingsfahrten für bedürftige Kinder und Jugendliche und übernimmt Beitragszahlungen für Sportvereine.

Wir fördern Musik.

Wir fördern Musik nicht nur, um junge Talente zu unterstützen, sondern vor allem, um jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, Musik als Gemeinschaftserlebnis zu erfahren. Die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ fördert beispielsweise die Finanzierung von Instrumenten und unterstützt öffentliche Auftritte, um gemeinsam Erlerntes einem interessierten Publikum vorzustellen.

Wir fördern Kunst.

Jeder hat Talente und Stärken – sie müssen nur entdeckt werden. Die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ engagiert sich in der individuellen Talent-Analyse und betreut Projekte zur Förderung von künstlerischen Begabungen bei Kindern und Jugendlichen – bis hin zur Vergabe von Stipendien.

Wir fördern Bildung.

Besonders für Jugendliche gilt: Ohne berufliche Perspektive fehlt die Lebensperspektive. Die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ fördert deshalb Maßnahmen zur schulischen und beruflichen Aus- und Weiterbildung und übernimmt die Trägerschaft von Bildungsmaßnahmen.

Wir fördern Integration.

Kinder aus der Region Hannover haben viele Muttersprachen und Herkunftsländer. Die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ unterstützt gemeinnützige Einrichtungen und Maßnahmen zur gezielten Sprachförderung und erfolgreichen Integration.