Sie sind hier

Zeitraum 2013 - 2019

Verein zur Förderung pferdegestützter Therapie und Pädagogik e. V. "Glücksmomente".

Kindern Glücksmomente schenken – eine Herzensangelegenheit und Leitidee des Ende 2012 von Andrea Meyer gegründeten Vereins "Glücksmomente", zur Förderung pferdegestützter Therapie und Pädagogik e.V. in Isernhagen.

„Glücksmomente“ nutzt die einzigartige Verbindung zwischen Pferd und Kind, um den Nachwuchs in seiner Entwicklung und Persönlichkeitsentfaltung zu fördern. Viele Kinder kommen aus einem problematischen sozialen Umfeld. Einige werden schon früh mit dem Thema Krankheit konfrontiert oder haben bereits schlimme Schicksalsschläge erleiden müssen. Diese Kinder, die in unserer Gesellschaft oftmals unter gehen, unterstützt der Verein.

Das Projekt "Glücksmomente" in Isernhagen richtet sich speziell an Kinder, die von den Kooperationspartnern "Kleine Herzen Hannover" und MOKI (Mobiles Kinderhospizprojekt) betreut werden und das Projektangebot kostenlos nutzen können.

Viel Zeit schenkt Lisa Meyer, Therapeutin und Projektleiterin, diesen Kindern. So können diese Kinder die Zeit gemeinsam mit dem Partner Pferd verbringen und erleben so glückliche Momente, um den Alltag für einen Augenblick zu vergessen. Für jedes Kind wird dabei ein individuelles Förderprogramm ausgearbeitet, welches seine Fähigkeiten und Voraussetzungen berücksichtigt. Je einfühlsamer der methodische Weg ist, desto erfolgreicher sind die Erfahrungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Mit differenzierten Übungen und Spielen soll das Kind den Zugang zum Pferd finden.

Auch der Hannover 96-Profi und Bambi-Gewinner Manuel Schmiedebach setzt sein soziales Engagement in Isernhagen für Glücksmomente e.V. fort. Seit Gründung des Vereins im Jahr 2012 trägt Schmiedebach die Schirmherrschaft.

Weitere Informationen zum Projekt "Glücksmomente":
Link: http://www.gluecksmomente-verein.de/

Manuel Schmiedebach (Hannover 96) ist Schirmherr des Projekts Bild 1 von 3
Zurück Weiter Play Pause Fullscreen