Sie sind hier

Zeitraum 2017 - 2018

Deutsche Lebensbrücke e.V. – "Frühstücksklub an der Peter-Ustinov-Schule".

Schulkindern einen idealen Start in den Tag zu ermöglichen – das ist die Leitidee des Frühstücksclubs an der Peter-Ustinov-Schule in Ricklingen. Seit Anfang dieses Jahres unterstützt die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ das Projekt, welches von der Deutschen Lebensbrücke e.V. ins Leben gerufen wurde.

Immer mehr Kinder beginnen ihren Schultag ohne eine vernünftige Mahlzeit. Insbesondere ist dies bei Kindern aus bildungsfernen- und sozialschwachen Elternhäusern zu beobachten. Diesen Kindern gilt eine besondere Aufmerksamkeit. Denn, gerechte Lebensbedingungen und Bildungschancen sind nur möglich, wer in der Schule Leistung erbringt. Und das geht nicht mit leerem Magen!

Aus diesem Grund hat die Deutsche Lebensbrücke e.V. im vergangenen Jahr den Frühstücksclub an der Peter-Ustinov-Schule in Ricklingen eingerichtet. In einem eigens vorbereiteten Frühstücksraum erhalten rund 40 Kinder jeden Morgen vor Schulbeginn ein kostenfreies Frühstücksangebot. In entspannter und fröhlicher Atmosphäre genießen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam die erste Mahlzeit des Tages und gehen im Anschluss gesättigt und motiviert zum Unterricht.

Auch die Lehrkräfte sind von dem Projekterfolg begeistert: alle Schüler sind deutlich konzentrierter und beteiligen sich aktiv am Unterrichtsgeschehen. Und auch das soziale Miteinander hat sich deutlich verbessert.

Für die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ ist die Förderung dieses Projekts eine Herzensangelegenheit: nur wenn Kinder in der Schule erfolgreich sind, haben sie eine echte Chance auf ein selbstbestimmtes Leben.