"Großer Preis von Isernhagen 2013"

Sie sind hier

Zeitraum seit 2012

I.V.O. kids & friends Hannover

Bei den I.V.O. ("Instrumental Vokal Orchester") kids & friends Hannover handelt es sich um ein Stiftungsvorhaben der ZAG-Stiftung „Pro Chance“ und der Bürgerstiftung Hannover „MUPA-Projekt“. 

Projektträger für den vokalen Teil (Chor) des Ensembles ist die ZAG-Stiftung „Pro Chance“. Der instrumentale Teil (Orchester) wird von der Bürgerstiftung Hannover getragen. Dieses eigene Stiftungs-Ensemble tritt als Botschafter für die Stiftungen bei beliebigen Veranstaltungen und Benefizveranstaltungen zugunsten förderungswürdiger Projekte auf.

So hatten die I.V.O. kids & friends im November 2012 ihren ersten großen Auftritt im Capitol Hannover. Dort fand das Tour-Abschlusskonzert der deutschen Rocklegende Epitaph statt. Zu Beginn der 70er-Jahre feierten Epitaph große Erfolge in Europa und den USA. Die I.V.O. kids & friends hatten an diesem Tag die Ehre den Chor zum Song "Long Live The Children" zu bilden.

Uns freut der Erfolg, die aufregende Erfahrung für die Kids und die Tatsache, dass wir Epitaph für die Idee zu diesem Benefizkonzert zugunsten der ZAG-Stiftung „Pro Chance“ gewinnen konnten.

Nach diesem Ereignis hat nun im September 2013 das Release-Konzert zur DVD stattgefunden. Klar, dass die I.V.O.-kids & friends wieder dabei gewesen sind und Ehrensache für die Band, bei diesem Konzert erneut auf die Gage zugunsten der ZAG-Stiftung "Pro Chance" zu verzichten. Danke I.V.O.-kids & friends, danke Epitaph. Übrigens: Seit September 2013 gibt es die DVD und die Doppel-CD zum Konzert. 

Infos zur Band gibt's hier: www.epitaph-band.de.

Neben der Musikalität sollen hier auch Selbstbewusstsein, Teamfähigkeit und Mehrsprachigkeit der Kinder (Liedgut in unterschiedlichen Sprachen) gefördert werden.

Weitere Auftritte der „I.V.O.-Kids Hannover" fanden u.a. in der Weihnachtszeit im Eilenriedestift, beim Reitverein Isernhagen, beim „Großer Preis von Isernhagen 2013“, bei der Benefizveranstaltung „Musik verbindet" zugunsten der Schule Pickerd-Haus/ Lebenshilfe Hannover und dem Schützen- und Volksfest in Vinnhorst statt. Ein besonderer Anlass war im November 2013 der Auftritt bei der Stiftungsgala im GOP Hannover, bei der die ZAG-Stiftung „Pro Chance“ ihr fünfjähriges Bestehen feierte.

Das Repertoire umfasst Lieder aus aller Welt, auf Deutsch und teilweise in der Originalsprache. Lieder über den Wert von Freundschaft, über die Liebe und Familie, so wie das Lied „Mama – ein Wort für Liebe". Im Rock`n`Roll-Lied "Wir zählen in allen Sprachen" zählen die Kinder auf Englisch, Deutsch, Russisch, Spanisch, Persisch, Polnisch und Türkisch und beim aserbaidschanischen Lied „Kleine Küken" tanzten die kleinen Mitglieder des Chores den Küken-Tanz in schönen Küken-Kostümen. Für viele Lieder hat unser versierter Pianist und Komponist Makhamad Mamedov die Musik geschrieben. Die Liedertexte stammen von Tatiana Ilchenko. Die I.V.O.-Kids spannen also einen riesigen Bogen, der Spaß macht und begeistert!

Interesse? Einfach mal bei uns melden!

E-Mail: IVO-kids [at] prochance.de

Fotos: Holger Hütte ©

"Großer Preis von Isernhagen 2013" Bild 2 von 6
Mit Epitaph im Capitol Bild 3 von 6
"Musik verbindet / FZH Vahrenwald" Bild 4 von 6
"Studio im MusikZentrum Hannover" Bild 5 von 6
addik Bild 6 von 6
Zurück Weiter Play Pause Fullscreen